6. Juli 2017

Ein Kuss aus Sternenstaub


Titel: Ein Kuss aus Sternenstaub
Autor: Jessica Khoury
Verlag: cbj
Seiten: 444
Preis: 9,99€
Erscheinungstermin: 10. Juli 2017




Klapptext
SIE ist die mächtigste aller Dschinnys. ER ist ein gewitzter Dieb. Gemeinsam sind sie unschlagbar. Doch zunächst sind sie ein Dreamteam wider Willen, denn ER möchte alles aus seinen drei Wünschen rausholen, SIE schnellstmöglich ihre Freiheit zurückgewinnen. Aber nach und nach erkennen die beiden, dass alles Glück dieser Welt bereits an ihrer Seite ist. Doch wenn eine Dschinny und ein Mensch sich verlieben, erwartet sie beide der Tod. Also müssen die beiden, um ihr Glück UND die Freiheit zu gewinnen, alle Regeln brechen.


Meine Meinung
Ich bin auf das Buch vor allem wegen des Titels und dem wunderschönen Cover aufmerksam geworden und als der Klapptext sich auch noch so spannend angehört hatte, war mir klar, dass ich dieses Buch haben musste.
Hier geht es um eine Dschinny, die seit Jahrhunderten in ihrer Lampe eingesperrt und verschollen in einem verlassenen Tempel war, bis ein kleiner Dieb sie findet. Doch Zahra, bekommt ein Angebot von dem Herrscher der Dschinnys, sie kann von ihrer Lampe befreit werden, wenn sie in den Königlichen Palast eindringt und Zhian, den Sohn des Dschinny Herrscher, befreien. Dazu überreden sie Aladdin, den Dieb, sich als Prinz zu wünschen und sich so in den Palast zu schleusen. Doch im Palast wird sie immer wieder von ihrer Vergangenheit eingeholt und merkt bitter, das sie sich zu wiederholen droht. Und dann ist da auch noch Darian und Sulifer, die die Intrigen am königlichen Hof vorantreiben.
Doch Zahra kann sich nicht gegen ihre Gefühle wehren und muss sich schließlich entscheiden. Entweder ihre Freiheit oder die Liebe.

Der Schreibstil ist schön leicht und es lässt sich super lesen, obwohl mich die verschiedenen Dschinny Arten mich zwischendurch echt verwirrt haben. Aladdin und Zahra sind mir super sympathisch und ich habe die beiden sofort in mein Herz geschlossen. Sie überzeugen einfach mit ihrer natürlichen Art und sich selber immer wieder zu Überraschen.
Es ist ein fantastisches Buch das einen mit seiner Magie verzaubert.

Und ein großes Dankeschön an den cbj Verlag für das wunderschöne Rezensionsexemplar!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

: